Pferdeklinik Großostheim

Jos Richter - Partner von 2001 bis 2016

Jos ist im Alter von 46 Jahren am 22.2.2016 völlig unerwartet gestorben.

Wir haben einen Freund verloren.

Eine großartige liebenswerte Persönlichkeit, die mutig neue Dinge angegangen ist und sie auch erfolgreich zu Ende gebracht hat aber immer die Grenzen des Möglichen und deren Gefahren berücksichtigte. Ob beim Klettersteig gehen in den Bergen oder in der Behandlung seiner Patienten. Jos war ein lebenslustiger positiv denkender Mensch, dennoch kritisch und verantwortungsvoll, voller Energie, einer der noch viel vor hatte in seinem Leben. Das Leben wurde ihm im Alter von 46 Jahren viel zu früh genommen.

Wir haben einen Kollegen und Partner der Klinik verloren.

Aber wir werden den Bereich Zahnmedizin und die Zahnstation nicht aufgeben. Jos hat sie aufgebaut, unendlich viel Energie, Zeit und Sachverstand in die Entwicklung einer modernen Zahnmedizin für das Pferd investiert, einen Medizinbereich, den es vor 15 Jahren in dieser Form noch nicht gab. Jos hat die Möglichkeiten früh erkannt und sich eine herausragende Kompetenz erarbeitet. Wir fühlen uns verpflichtet den Bereich Zahnmedizin  in der Tradition von Jos Richters Leistung weiter zu führen.

Man sagt immer so leichtfertig „niemand ist unersetzlich“. Die fachliche Lücke kann man kurz-, mittel und langfristig schließen, die Persönlichkeit Jos Richter kann man nicht ersetzten. Es mag jemand an seine Stelle treten aber es wird anders sein. Sein Nachfolger wird sich an ihm menschlich und fachlich messen lassen müssen.

Jos war am 13.2.2016 beim Skifahren völlig unerwartet auf Grund einer Hirnblutung bewusstlos geworden und in´s tiefe Koma gefallen aus dem es kein Erwachen gab.

 

Jos Richter

Jos Richter war mit Leib und Seele Pferdezahnarzt und verfügte über die Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde. Jos engagiert sich dabei mit viel Ideenreichtum erfolgreich bei der Entwicklung neuer Methoden der Pferdezahnheilkunde  und war entsprechend publizistisch tätig.

Weitere Infos zu seiner Tätigkeit als Pferdezahnarzt findet man unter www.EquiDentInfo.de

Darüber hinaus war er ein äußerst kompetenter Allgemeinmediziner mit einem besonderen Interesse für Augenerkrankungen und verfügte über die Zusatzbezeichnung zur Betreuung von Pferdesportveranstaltungen.

 

Ausbildung:

    1998-2001 Assistenz in der Praxis Dr. G. Steinel Johannesberg und anschließende Übernahme der Pferdepraxis Steinel sowie deren Fusion mit der Pferdeklinik Großostheim

    1991-1997 Studium der Veterinärmedizin in Hannover und Scone NSW Australien

Pfeil oben1

nach oben

Impressum

Impressum